Home / Themen / Theorie & Geschichte / Marxismus allgemein (page 5)

Marxismus allgemein



  • Keine Kategorien
mehr
Marx hat Recht

„Eine Revolution ist nötig, um den ganzen Dreck vom Hals zu schaffen“

mehr
Vor 100 Jahren: Internationaler Sozialistenkongress in Stuttgart

Vom 18.-24. August 1907 fand in Stuttgart der 7. Kongress der Sozialistischen Internationale statt. 884 Delegierte, Vertreter von sozialistischen Parteien und Gewerkschaften nahmen an diesem historischen Ereignis teil. Darunter waren die prominentesten Vertreter der Arbeiterbewegung: Bebel, Kautsky, Mehring, Luxemburg, Liebknecht, Zetkin, Lenin, Trotzki, Jaurès, Adler, Vandervelde.

mehr
Der Staat ist nicht neutral

Friedrich Engels hat den Staat einmal als eine Formation bezeichnet, die in letzter Instanz aus bewaffneten Menschen besteht – bewaffnet, um die Interessen der jeweils ökonomisch herrschenden Klasse zu verteidigen. Diese marxistische Charakterisierung des Staates widerspricht vollkommen der bürgerlichen Darstellung, alle Macht ginge vom Volk aus.

mehr
700 bei Marxismuskonferenz

Die am vergangenen Wochenende nach zehn Jahren zum zweiten Mal stattfindende Marxismuskonferenz war mit 700 TeilnehmerInnen und lebhaft-solidarischen Debatten ein Erfolg. Die SAV-Zeitung Solidarität war eine von 18 Zeitschriften und Stiftungen, die diese Konferenz veranstalteten.
von Sascha Stanicic

mehr
Imperialismus: Die Welt in Ketten

In Schulen und Hochschulen, in Zeitungen, im Fernsehen und in den Reden von Politikern heißt es, dass es schon lange keinen „Imperialismus“ mehr gibt. Das sei etwas aus der Antike, aus dem Mittelalter; manchmal heißt es, das hätte vielleicht noch vor hundert Jahren eine Rolle gespielt.