Home / Themen / Jugend & Bildung (page 28)
mehr
Unis: Ein sozialistischer Hochschulverband heute?

Gründung eines neuen linken Hochschulverbands geplant – aber bitte radikal, demokratisch, sozialistisch und unabhängig!
Anfang Mai soll es einen Gründungskongress für einen neuen sozialistischen Hochschulverband geben. Zu den Initiatoren gehören vor allem Mitglieder von WASG und Linkspartei.PDS.

mehr
Kick it like Frankreich

Der Protest gegen Studiengebühren muss weitergehen
In vielen Bundesländern müssen die Studierenden ab dem nächsten Semester Studiengebühren zahlen; in der Regel 500 Euro. Nach den Streiks, Demonstrationen und Besetzungen im letzten Semester läuft nun an vielen Unis (darunter fast alle Hochschulen in Baden-Württemberg und Bayern, aber auch in Oldenburg, Bochum, Siegen...) ein Gebührenboykott-Versuch über ein Treuhandkonto.

mehr
Linker Hochschulverband: Anhängsel der Linkspartei.PDS oder neuer SDS?

Unter der Überschrift „get up, stand up“ fand vom 19. bis 21. Januar 2007 der „Hochschulkongress für eine neue Linke“ statt. Die Teilnahme von offiziell 500 Studierenden, WissenschaftlerInnen und GewerkschafterInnen aus rund 40 Städten bezeugte, dass es ein großes Interesse an einer linken Hochschulvertretung und an einer bundesweiten Vernetzung gibt.

mehr
Die „Krönung“

Die International University Bremen (IUB) heißt jetzt Jacobs University Bremen.

mehr
Weg mit Studiengebühren!

Eine Landesregierung nach der anderen versucht, das Bezahlstudium durchzuboxen
Trotz der monatelangen Proteste zehntausender Studierender und der gesellschaftlichen Ablehnung des Bezahlstudiums haben die Regierenden mehrerer Bundesländer jetzt Studiengebühren für alle in Höhe von 500 Euro pro Semester durchgedrückt. Die studentische Protestbewegung scheint trotz dieser Beschlüsse nicht aufzugeben. Besonders in Hessen tut sich immer noch einiges.
von Sebastian Foerster, Fulda

mehr
Der Kampf gegen Studiengebühren in Hessen geht weiter!

Obwohl Anfang Oktober das Gesetz zur Einführung von allgemeinen Studiengebühren von der Landesregierung beschlossen wurde, fanden eine Woche später überall in Hessen Vollversammlungen der Studierenden gegen das Bezahlstudium an den Hochschulen und Universitäten statt.

mehr
Eintägiger Schulstreik in Berlin

Mittwoch, neun Uhr, fünf Tage vor den Abgeordnetenhauswahlen in Berlin: Eine Gruppe von ca. 500 SchülerInnen zieht mit lautstark gerufenen Parolen wie „Bildung für alle und zwar umsonst!“ vom Prenzlauer Berg in Richtung Berlin Mitte. Dort treffen sich Schülerinnen und Schüler aus ganz Berlin zum eintägigen Schulstreik.

mehr
Du bist… arbeitslos!

Ist es nicht seltsam? In den Medien hören wir regelmäßig, dass es zu wenig Nachwuchs gibt, sogar, dass Deutschland ausstirbt. Deutschland braucht mehr junge Leute? Aber offenbar auf am Ausbildungsmarkt.

mehr
„Härten und Zumutungen“

Zank in der Großen Koalition darf nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Umverteilungspolitik forciert wird